Allgemeine Informationen

Über planet-beruf.de erhältst du Informationen rund um die Berufswahl und die Ausbildung

Fahrplan Berufswahl:
Mit „Mein Fahrplan“ bei planet-beruf.de erfährst du, wie du bei der Berufswahl vorgehen kannst.

Das Portal Wege zum Beruf zeigt dir den passenden Weg in Ausbildung und Beruf.

 

Beratung und Vermittlung

Übergang Schule – Beruf
Du brauchst Hilfe bei der Berufswahl oder Alternativen für die Zwischenzeit? Die Berufsberater der Agentur für Arbeit unterstützen dich bei der Berufswahl und geben dir nützliche Tipps wie die du die Zeit zwischen der allgemeinbildenden Schule und Berufsausbildung überwinden kannst.

 

Berufsvorbereitung

Berufsvorbereitende Maßnahmen (BvB)
Du bist nicht mehr schulpflichtig und hast keinen Ausbildungsplatz gefunden? Mit berufsvorbereitenden Maßnahmen (BvB) der Agentur für Arbeit kannst du auf eine Ausbildung vorbereitet werden.

Vergleichbare Informationen zu BvB erhältst du unter planet-beruf.de

Ausbildung in Sicht (AiS - inbesondere für Jugendliche mit Migrationshintergrund)
Du hast keinen Schulabschluss? Das Programm Ausbildung in Sicht unterstützt dich mit Qualifizierungsmaßnahmen beim Übergang von der allgemeinbildenden Schule in eine Berufsausbildung.

Einstiegsqualifizierung (EQ)
Du hast keinen Schulabschluss, weißt aber welchen Beruf du ausüben willst? Mit der betrieblichen Einstiegsqualifizierung (EQ) , d.h. über ein sozialversicherungspflichtiges Langzeitpraktikum kannst du auf die Ausbildung vorbereitet werden.

Weitere Informationen zur Einstiegsqualifizierung erhältst du über die IHK und die Agentur für Arbeit

 

Duale Ausbildung

Du bist eher ein:e Praktiker:in? Die dualen Ausbildung verbindet die berufspraktische Ausbildung im Betrieb mit den fachtheoretischen Grundlagen in der Berufsschule.

Du bist an Handwerksberufen interessiert? Die Lehrstellen- und Praktikumsbörse der Handwerkskammer hilft dir bei der Suche.

Du bist an Berufen im Wirtschafts- und Industriebereich interessiert? Auskunft zu den konkreten Berufen erhältst du über die Ausbildungsberatung der IHK Berlin.

Du bist an einer passgenauen Ausbildung interessiert? Der Vermittlungsservice IHK passgenaue Besetzung unterstützt dich dabei.

Das Ausbildungsjahr hat begonnen und du hast noch keinen Ausbildungsplatz? Auf der Last-Minute-Börse kannst du dich direkt bei Unternehmen um einen Ausbildungsplatz bewerben.

BAM – Berliner Ausbildungsmodell

Du hast trotz mehrfacher Bewerbung im gewünschten Beruf bzw. Berufsfeld keinen Ausbildungsplatz gefunden? Das Berliner Ausbildungsmodell ermöglicht dir einen Übergang in die duale Ausbildung während bzw. bis zum Ende des Schuljahres mit einer Ausbildungsplatzgarantie.

Unterstützung während der Ausbildung

Assistierte Ausbildung (AsA)
Du hast aufgrund schlechter Noten keinen Ausbildungsplatz bzw. du hast schon mit einem Betrieb einen Ausbildungsvertrag oder dieser stellt dir einen Ausbildungsvertrag in Aussicht, ist aber unsicher, ob du die Ausbildung erfolgreich meistern kannst? Dann kannst du mit der Assistierten Ausbildung (AsA) unterstützt werden, deinen Berufsabschluss zu verbessern oder diesen erfolgreich abzuschließen.

Jugendberufshilfe

Du brauchst individuelle Unterstützung? Mit der Jugendberufshilfe kannst du einzelfallbezogen bei der schulischen und beruflichen Ausbildung durch das Jugendamt gefördert werden.

Weitere Infos zur Jugendberufshilfe findest du über das Portal Jugendnetz.

Duales Abitur

Du willst Abitur und Ausbildung zugleich? Mit dem Dualen Abitur bzw. Berufsabitur kannst du in vier Jahren die allgemeine Hochschulreife erwerben und gleichzeitig eine Ausbildung abschließen.

Weitere Infos zum Dualen Abitur findest du auch bei der IHK.

Schulabschlüsse auf dem 2. Bildungsweg

Sie möchten das Abitur, den MSA oder einen anderen Schulabschluss nachholen, während Sie berufstätig oder arbeitslos sind? Auf dem "2. Bildungsweg" ist dies möglich in verschiedenen Schulen, Kollegs, Volkshochschulen oder Abendschulen

Für Studienabbrecher:innen

Du hast dein Studium abgebrochen? Das Programm your turn bei der IHK unterstützt dich eine Berufsausbildung abzuschließen.

Weitere Möglichkeiten bietet das Projekt Ausbildung junger Erwachsener (AjE).

Studieren ohne Abitur

Du hast eine Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung? Dann kannst du auch ohne Abitur studieren.

Studium

Du willst studieren? Dann erkundige dich über die Hochschulen in Berlin  und das Studienangebot in Berlin-Brandenburg.

Universität oder Fachhochschule?
Du weißt noch nicht, ob Uni oder FH? Das Portal myStipendium gibt dir nützliche Tipps, welcher der bessere Weg für Dich ist.

Fernstudium
Du willst berufsbegleitend studieren? Nützliche Tipps zur Finanzierung erhältst du über studieren-berufsbegleitend.de.

 

Freiwilligendienste

Du willst zunächst Erfahrungen für deinen weiteren Lebens- und Berufsweg sammeln? Informationen über die Freiwilligendienste erhältst du über Senatsverwaltung für Jugend, Förderverein Ökologische Freiwilligendienste e.V. (FÖF e.V.), PRO FJS und Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben

 

Hinweis: Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und die Linkliste beinhaltet keine Wertung für Einrichtungen, die hier nicht aufgelistet sind.